Beiträge

 

NEWSLETTERANMELDUNG

MARKETING ON TOUR Newsletter abonnieren und so immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Autorinnen: Jennifer Köhler, Sandy Wilzek & Gabriele Horcher, Möller Horcher – Public Relations

Trend 1: Content 4.0 – visuell und interaktiv

Für Unternehmen wird es immer schwieriger, sich innerhalb der Informationsflut vom Wettbewerb abzuheben und die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppen zu gewinnen. Umso wichtiger ist es, dass sich Marketing-Content – unter der Zuhilfenahme neuer technologischer Möglichkeiten – der veränderten Medienrezeption anpasst: Inhalte müssen schnell und einfach erfassbar sein, es muss Spaß machen, sie zu konsumieren. Visuelle Botschaften erzielen nicht nur eine höhere Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit, sondern lassen sich zudem leichter verarbeiten und erinnern. Das ist insbesondere bei komplexen und erklärungsbedürftigen Themen im B2B-Umfeld von Bedeutung. Hier kommen Unternehmen nicht umhin, sich über ihre visuelle Sprache Gedanken zu machen und verstärkt auf bildlichen, ja sogar interaktiven Content zu setzen, um Zielgruppen auch zum Handeln zu animieren. Dazu gehören Infografiken mit Interaktionsmöglichkeiten und animierte Karten, unterhaltsame Grafiken und Videos sowie wie Verknüpfung von digitalen und Print-Inhalten, etwa über Augmented-Reality-Elemente. Bei aller Kreativität und Spielerei muss der Mehrwert des Contents aber nach wie vor im Fokus stehen. Weiterlesen

 

NEWSLETTERANMELDUNG

MARKETING ON TOUR Newsletter abonnieren und so immer auf dem neuesten Stand bleiben.


Autor: Chris Jungjohann, Head of Sales Germany, Takumi

 

Influencer Marketing hat sich als wichtiger Bestandteil im Marketing-Mix etabliert, 2019 wird dieser Bereich (endlich) ernst genommen. Kontinuierlich lässt das Influencer Business die Wachstumsschmerzen hinter sich, tritt der Kritik klar entgegen und demonstriert: es ist gekommen, um zu bleiben – und zwar als kreativer, authentischer Kanal der Markenkommunikation. Weiterlesen

Autor: Manuel Marini, Gründer & Geschäftsführer, Marini Systems GmbH

 

Beschworen hat man es schon häufiger, aber durch die Digitalisierung wird es Realität: Die Grenze zwischen Marketing und Vertrieb verschwindet. Die alte Schnittstelle weicht auf. Es entsteht stattdessen ein einziger, fließender, durchgängiger Prozess. Anders gesagt: Die quantitativen und automatisierten Prozesse auf der Marketingseite verschmelzen mit den qualitativen und persönlichen Kontaktvorgängen im Vertrieb. Der Treiber für diese Entwicklung sind moderne Robotic Sales Solutions, die Daten im Unternehmen wirklich produktiv machen und die Vertriebsmitarbeiter auf ideale Weise unterstützen. Weiterlesen

Autorin: Gabriele Horcher, Geschäftsführerin der Möller Horcher Public Relations

 

Aufgewacht! Sonst verschläft MarCom den technologischen Fortschritt. Obwohl Aufgeschlossenheit eine der wichtigsten Eigenschaften von MarCom-Mitarbeitern ist, stehen sie technologischen Neuerungen wie MarCom-Technologien oder Künstlicher Intelligenz sehr skeptisch gegenüber. Weiterlesen

2018 wird die Professionalisierung und Standardisierung im Influencer Marketing weiter zunehmen. Als Unternehmer und Marketing-Entscheider ist es an der Zeit, sich verstärkt mit dem Thema auseinander zu setzen und über Einsatzmöglichkeiten im eigenem Unternehmen nachzudenken. Erfolgreich geplante und umgesetzte Influencer Kampagnen können einen hohen Mehrwert schaffen. Was es bei der Gewinnung von Influencern, der Kampagnenplanung und -umsetzung zu beachten gibt, erfahren Sie auf unserer Influencer Marketing Conference. Weiterlesen