Alexander Schmid

Alexander Schmid

Geschäftsführender Gesellschafter, courseticket GmbH

Alexander Schmid, Geschäftsführender Gesellschafter courseticket GmbH
DI Alexander Schmid ist als Experte für „digital Learning & Development“ und „Online Marktplätze“ ein Pionier.
2014 startet er mit den ersten offenen Online Marktplatz für „Learning & Development“. Bis heute wurden über 100.000 Angebote von mehr als 3.000 unterschiedlichen Anbietern und Trainern gebucht und online bzw. offline konsumiert.
2015 wird er über die österreichische Forschungsförderungsgesellschaft ausgezeichnet (FFG Staatpreis Multimedia & eBusiness). Die Wirtschaftskammer ehrte ihn unter anderem mit der Zusage für das GoSiliconValley Programm, dem WKO Born Global Champion und dem Mercur ICT Award.
2016 wird den größten Kunden und Partnern erstmals eine individualisierbare „Whitelabel“ Lösung bereitgestellt, basierend auf einer eigenen, skalierbaren cloudbasierten Infrastruktur (SaaS).
2017-18 fällt der Fokus auf R&D und die Weiterentwicklung moderner Real Time Communication (webRTC) Technologie, um Live Video Streaming und Kollaboration als Teil der Lösung mit ausliefern zu können. 2019 leite er einen Technologiesprung und die Umstellung auf eine „Single Page Application“ (SPA) ein. Zugrunde liegende Design Ansätze und UX/UI Frameworks werden unter anderem heute von Google, Facebook, Pinterest, Linkedin oder Airbnb genutzt. „State-of-the-art“ E-Learning Standards werden integriert. Das zweite Jahr in Folge tritt Alexander Schmid als Speaker für die Association for Talent Development (ATD) in Ryiadh, Saudi-Arabien auf. 2020 wird “courseticket LXP“ vorgestellt – ein neuartiges Fundament für eine universell einsetzbare „Learning Experience Plattform“ (LXP).