Stefan Reiser blickt auf einen akademischen Hintergrund in den Bereichen Wirtschaftsinformatik, Marketing und Statistik zurück – entlang seiner beruflichen Laufbahn stärkte er systematisch seine Expertise in den Bereichen Analytics, Market Intelligence sowie Customer Understanding. Er war sowohl auf Agentur- bzw. Instituts-, als auch auf Unternehmensseite in leitenden Funktionen tätig. Bei Ipsos baute er erfolgreich eine Unit von 20 Forschern auf und managte internationale Research Projekte für die Automobilindustrie sowie den Finanzsektor. Seit 2016 leitet er die Abteilung Market Research der Messe München, in der Primärforschung, Market und Competitive Intelligence sowie Marketing Science gebündelt sind.