Alexander Krull studierte an der Technischen Hochschule Wildau Wirtschaftsingenieurwesen. Nachdem er bereits nach dem Abitur den Vertrieb des Elektroaggregat-Serviceunternehmens ElHaSt GmbH leitete, zeichnete er ab 2006 für die Entwicklung eines CMS-Moduls zur Vertriebskettenoptimierung bei dem Tech-Konzern Rohde & Schwarz verantwortlich. Seit 2007 ist Alexander Krull bei der Webtrekk Group GmbH tätig. Als Senior Vice President Global Sales entwickelt und implementiert er Verkaufsstrategien für den nationalen und international Markt.

 

Über Webtrekk
Webtrekk ist eine der marktführenden Premium Customer Analytics-Plattformen in Europa. Die Unternehmen unterstützt Webtrekk dabei, das Verhalten ihrer Webseiten- und App-Nutzer geräteübergreifend zu verstehen, zu analysieren und gezielt für Marketing-Maßnahmen anzuwenden. Durch den Best-Of-Breed-Ansatz bietet das unabhängige Tech-Unternehmen fundierte Analytics-Expertise, das vielfach erprobte First Party-Data-Angebot verhilft Kunden zu einer maximalen Datentiefe. Webtrekk garantiert höchste Datenschutzstandards und ist TÜV-zertifiziert. Die Datenspeicherung erfolgt auf Servern in der Europäischen Union. Von Christian Sauer und Norman Wahnschaff im Jahr 2004 gegründet, hat Webtrekk mittlerweile über 140 Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist in Berlin, weitere Niederlassungen sind in Italien und Spanien. Zu den mehr als 400 Webtrekk-Kunden zählen u. a. FlixBus und MyToys. Erfahren Sie mehr unter www.webtrekk.com.