Autor: Dr. Gordon Lueckel, Geschäftsführender Gesellschafter, mmp moving media production GmbH |

Videos sind für die Vermarktung von Events unabdingbar: Schnell und auf den Punkt wird informiert, Stories wecken Neugierde und lösen die Emotionen aus, die die Teilnehmer zur Anmeldung bewegen. Warum sollten Sie auch als Veranstalter bis zu ihrem Event warten, um wertvolle Informationen per Video zu teilen? Genauso wie ein Kinotrailer anregt, die neue Produktion zu sehen, wird eine kurze Vorschau auf eine Veranstaltung die Interessenten motivieren, sich anzumelden und sich auf das zu freuen, was kommen wird.

Hier – ganz analog (!) – die wichtigsten Tipps für den Einsatz aufmerksamkeitsstarker Videos im Event-Marketing:

  1. SERP Features nutzen: Auch wenn die Grundlagen von SEO die gleichen sind, gibt es für Events doch Besonderheiten, vor allem was das Erscheinungsbild in den Suchergebnissen betrifft. Dort, also auf den Suchergebnisseiten von Google, spielt sich nämlich sehr viel ab. Der erste Kontakt, den wir mit unserer potenziellen Zielgruppe haben, ist auf der Suchergebnisseite. Hier bekommen Nutzer einen ersten Eindruck und auch schon erste Informationen. Für Events stehen uns deutlich mehr Features zur Verfügung, als in anderen Bereichen. Diese Features gilt es bestmöglich zu nutzen.

  2. Schema Markup für Events: Mit Schema.org Markup kann man bestimmte Inhaltselemente auszeichnen und diese für Suchmaschinen leichter verständlich aufbereiten. Google kann diese strukturierten Daten dadurch besser verstehen, besser indexieren und auch besser darstellen. Über Schema.org Markup erreichen wir eine bestmögliche Darstellung unserer Events in den Suchergebnissen.

  3. Produzieren Sie ein spannendes Event-Video!

Jeder liebt es, originelle Videoinhalte zu sehen. Erstellen Sie ein kurzes Video, in dem die Veranstaltung vorgestellt wird. Studien belegen, dass Videos mit einer Länge von rund zwei Minuten besonders gut geeignet sind, um Aufmerksamkeit zu erregen. Erzählen Sie dabei selbstbewusst die Story ihres Events, berichten Sie über Motivation und Hintergründe der Veranstaltung. Nutzen Sie kurze Interview-Segmente Ihrer Redner und die großen Highlights früherer Veranstaltungen, die Appetit auf das nächste Event machen.   

  1. Teilen und taggen!

Teilen Sie ihre Videos auf sozialen Medien und Videoplattformen wie Instagram, Youtube oder auch Linkedin. Und vergessen Sie nicht, ihren Social-Media-Hashtag irgendwo im Clip zu verwenden!

  1. Auf jede Veranstaltungsseite gehören Videos!

Bewegtbilder halten die Interessenten auf Ihrer Homepage, geben schnell ein Gefühl für das Event und ergänzen damit Detailinformationen und Fotodokus perfekt. Zeigen Sie Videos vergangener Veranstaltungen genauso, wie den Ausblick auf das bevorstehende Event, Hintergrundinfos oder Publikumsreaktionen und Testimonial-Clips.

  1. E-Mail Marketing nicht vergessen – und zwar mit Videolink!

Klar, Social Media Marketing ist “State-of-the-art”: Doch das E-Mail Marketing darf dabei nicht ganz vergessen werden. Ein gut gemachter E-Mail Newsletter sollte dabei einen Link zum Event-Video umfassen.

  1. Versenden Sie Pressemitteilungen – mit Videolink!

Das „analoge“ Tool der Pressmitteilung an alle relevanten Medien wird unterschätzt. Gerade „virtuelle“ Veranstaltungen profitieren von der klassischen Pressmitteilung. Vor allem, wenn sie per Videolink einen Eindruck von der Dynamik und Klasse des Events umfasst, wird sie bei Journalisten für „Buzz“ sorgen! 

Der TV- und Videoproduzent Dr. Gordon Lueckel, CEO der mmp moving media production GmbH, wird auf dem ‘Event Innovation Forum‘ am 29. April 2021 viele praxisnahe Hinweise und Hintergrundinfos zum erfolgreichen Videomarketing von virtuellen Events geben. Sein Leitsatz: It´s all about stories!

Über den Autor:

Dr. Gordon Lueckel, Geschäftsführender Gesellschafter, mmp moving media production GmbH 

Innovationsbegeistert und mit drei Dekaden Know-how aus dem Kommunikations- und Marketing-Business ausgestattet, gehört Gordon Lueckel zu den wichtigen Experten und Dozenten, wenn es um Marketing, Motion und kreative Innovationen geht. Dr. Gordon Lueckel ist seit über 25 Jahren Kommunikationsberater, Marketing-Experte und Produzent. Der Gründer und Geschäftsführer der moving mmp hat vielfache Kommunikationsprojekte sowie Video- und TV-Produktionen für führende Brands realisiert.

Für seine innovativen Ideen im Bereich Raumfahrtprojektmanagement erhielt er den »Annual Award« der Space Foundation, Washington. Gordon Lueckel ist vielfacher Keynote-Speaker und Sachbuch-Autor. Zu seinen Kunden gehören etwa Bayer, 3M, Johnson & Johnson, Zoetis, Gelita, Anton Hübner oder United Nations Weitere Informationen zu Dr. Gordon Lueckel https://de.wikipedia.org/wiki/Gordon_Lueckel

++++

NEWSLETTERANMELDUNG


MARKETING ON TOUR Newsletter abonnieren und so immer auf dem neuesten Stand bleiben.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.