Louisa Böhringer, Gründerin von PERSONAL BRANDING WIEN

Nach Stationen in Werbeagenturen wie Ogilvy, PKP und FCB baute Louisa Böhringer als DMVÖ-Geschäftsführerin den Verband von 2007 bis 2010 zum mitgliederstärksten Kommunikationsverband in Österreich aus. Anschließend begleitete sie als CMO die internationale Expansion der Kinderstadt Minopolis, dem Wiener Edutainment-Konzept nach Russland, Türkei und Saudi Arabien.

2015 folgte die Gründung von PERSONAL BRANDING WIEN, der auf Personen-Marketingberatung spezialisierten Werbeagentur. Louisa Böhringer versteht sich als Beraterin, Impulsgeberin, Sparring-Partnerin und Begleiterin ihrer Kunden, UnternehmerInnen oder Führungskräfte werden starke Marken mit glänzenden Erfolgsaussichten.  Ihr Personal Branding-Erfolgsmodel besteht aus sechs Schritten: Persönlichkeit („Im Wettbewerb der Unternehmen ist Persönlichkeit Erfolgsfaktor Nummer eins.“), Expertentum & Glaubwürdigkeit („Expertentum schafft Glaubwürdigkeit. Glaubwürdigkeit schafft Vertrauen. Vertrauen legt den Grundstein für öffentliche Aufmerksamkeit.“), Reputation, Wertsteigerung und Erfolg. Ihr Credo „Eine Marke ist man nicht, sondern wird man.“

Auf Clubhouse ist sie Co-Moderatorin des PERSONAL BRANDING-DACH-Talks, der alle 14-Tage unterschiedliche Aspekte von PERSONAL BRANDING thematisiert.