Nach seinem Karrierestart als International Management Trainee bei Siemens Medical Solutions und der Loyalty Partner GmbH zwischen 2003 und 2007 gehörte Ansgar Schneider bis 2010 als Teamleiter im Business Consulting zum PAYBACK Team. Auf einen Zwischenstopp als Leiter Produktmanagement Software bei der emnos GmbH folgte im Jahr 2014 die Rückkehr zu uns. Seine Fachsprachenausbildung in Italienisch zahlte sich bei PAYBACK Italia S.r.l. aus. Hier war er für das Technical Account Management zuständig. Seit 2016 ist er bei PAYBACK Deutschland Abteilungsleiter im Produktmanagement Direktmarketing und Data. Ansgar studierte BWL an der Humboldt-Universität in Berlin und der Universität Passau. Er nahm am International Business BBA & MBA Program der Helsinkis School of Economics teil.

 

Über PAYBACK

PAYBACK ist das international führende Multipartner-Loyaltyprogramm und gleichzeitig eine der größten und leistungsfähigsten Marketingplattformen weltweit. In Deutschland können Kunden mit PAYBACK bei über 650 im Alltag relevanten Unternehmen Punkte sammeln und diese gegen Gutscheine, Prämien oder Lufthansa-Meilen einlösen bzw. spenden. Im Jahr 2016 betrug der Wert der gesammelten Punkte 338 Mio. EUR, 95 Prozent davon wurden von den Kunden wieder eingelöst. Als Multichannel-Marketingplattform kommuniziert PAYBACK synchron über alle Kanäle – offline, online und mobil – und verbindet dabei Reichweite optimal mit Personalisierung. Unternehmen haben die Möglichkeit, integrierte Kampagnen über alle verfügbaren Kanäle zu betreiben. Sie können ihre Kunden zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort mit den relevanten Botschaften ansprechen und erzielen dadurch den größtmöglichen ROI. Bereits 10 Millionen Kunden nutzen die PAYBACK App und damit mobile Services über das Smartphone. Seit kurzem ist mit der App das mobile Couponaktivieren, Punktesammeln und Bezahlen möglich.